Newwave Media srl

DSGVO

DSGVO – Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten und Einwilligung in deren Erhebung

 

Einführung
Das Reisebüro TheWowFactor (High End Leisure srl, im Folgenden auch „ADV“) als Datenverantwortlicher gemäß Art. 13 der Allgemeinen Europäischen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten 679/2016 (im Folgenden „DSGVO“) enthält folgende Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie als interessierte Partei uns mitgeteilt haben:
ein. für die Organisation eines Touristenpakets;
b. den Kauf verwandter touristischer Dienstleistungen zu erleichtern;
c. für die Vermittlung beim Kauf eines von Dritten organisierten Reisepakets oder einzelner touristischer Dienstleistungen von Drittanbietern (z. B. Hoteliers, Transportunternehmen);
d. für die Vermittlung beim Kauf von Finanzhilfeleistungen / -versicherungen und im Zusammenhang mit Pauschalangeboten / einzeln angebotenen oder gekauften touristischen Dienstleistungen (Krankenversicherung – Gepäck, Annullierung, Unterstützung für Reisende in Schwierigkeiten, Finanzierung von Verbraucherkrediten);
e. die Aufgabe der Visaerteilung zu erfüllen;
f. um sich auf unserer Website und / oder der App zu registrieren oder die Formulare auf der Website oder in der App auszufüllen.

 

Zweck und rechtliche Grundlage der Verarbeitung
Darüber hinaus könnten unter den von Ihnen bereitgestellten Daten auch einige personenbezogene Daten vorhanden sein, die von der DSGVO und den italienischen Harmonisierungsgesetzen als „besonders“ (z. B. Gesundheit, Justiz) definiert werden.
Sensible / bestimmte Daten werden zu den unten angegebenen Zwecken und nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung verarbeitet.
a) Zweck der vertraglichen Leistung.
Ihre personenbezogenen Daten werden zur Erfüllung der Verpflichtungen verarbeitet, die sich aus den Verhandlungen und dem Vertrag im Zusammenhang mit der Organisation des Tourismuspakets oder dem Mandat zur Erleichterung des Kaufs von zugehörigen touristischen Dienstleistungen oder des Maklermandats für den Kauf von individuellen touristischen Dienstleistungen ergeben oder zur Erfüllung von Verpflichtungen, die sich aus allen Vertragsbeziehungen ergeben, einschließlich der in den vorhergehenden Buchstaben a) bis f) angegebenen Verhandlungsphase, um die ADV in die Lage zu versetzen, eine optimale Leistung zu erbringen, insbesondere für:
ich. Abschluss, Verwaltung und Durchführung vertraglicher Beziehungen zwischen Ihnen und dem ADV;
ii. Beantworten Sie Ihre Anfragen.
iii. die Mitteilung von Bekanntmachungen in Bezug auf das Paket oder die gekauften Touristen oder andere zusätzliche Dienstleistungen und Zubehör (z. B. Informationen zu den gekauften touristischen Dienstleistungen, Änderung der Vertragsbedingungen, Stornierungen);
b) Gesetzeszwecke.
Ihre persönlichen Daten werden auch verarbeitet für:
ich. rechtliche Verpflichtungen, Vorschriften, nationale, EU- und internationale Vorschriften einhalten oder sich an Bestimmungen richten, die von gesetzlich legitimierten Behörden erlassen wurden;
ii. in Rechtsstreitigkeiten, einschließlich gerichtlichen, ein Recht auf Anwaltschaft feststellen, ausüben und / oder verteidigen;
iii. die in den Bereichen Steuern und Rechnungswesen vorgesehenen Verpflichtungen erfüllen;
iv. Erfüllung der Verpflichtungen im Zusammenhang mit den Rechtsvorschriften über die Sicherheit und Gesundheit von Reisenden;
v. Erfüllung der Pflichten im Zusammenhang mit Personen- und Güterverkehrsvorschriften.
c) geschäftliche und statistische Zwecke.
Ihre personenbezogenen Daten werden auch für Zwecke verarbeitet, die für die Tätigkeit des ADV relevant oder relevant sind, und für die anonyme Verarbeitung von Statistiken und Marktforschung.
d) Marketingzwecke.
Wenn Sie dem ausdrücklich zustimmen, werden Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken verarbeitet. Dazu gehören:
ein. Werbemaßnahmen des ADV und / oder der Handelspartner, die sowohl mit automatisierten Methoden (z. B. E-Mail, Textnachrichten, Instant Messaging-Anwendungen usw.) als auch mit nicht automatisierten Methoden (z. B. Post, Telefon mit Operator usw.) durchgeführt werden Die ADV kann Ihre E-Mail-Adresse, die Sie zum Zeitpunkt des Kaufs von Paketen oder touristischen Dienstleistungen erhalten haben, dazu verwenden, Informationen und Werbemitteilungen in Bezug auf die Services und Produkte zu übertragen, die von ADV und / oder kommerziellen Partnern ähnlich und auch ohne Ihre Zustimmung angeboten werden , sofern Sie einer solchen Verwendung nicht widersprechen.
Die Geschäftspartner gehören zu folgenden Produktkategorien:
ein. Aktivitäten in der Unterkunft;
b. Fluggesellschaften / Reedereien; Eisenbahnunternehmen Vektoren auf Gummi;
c. Reisebüros und Reisebüro-Netzwerke;
d. Versicherung.
b. Profiling-Aktivität, dh Analyse Ihrer Reisevorlieben und Marktforschung, um die angebotenen Dienstleistungen und die von uns präsentierten kommerziellen Informationen zu verbessern, damit diese Ihren Interessen entsprechen. Diese Aktivität kann auch durch die Verwaltung von Fragebögen zur Zufriedenheit und / oder die Verwendung von Profiling-Cookies erfolgen, die während der Navigation auf unseren Websites und Apps verwendet werden.
Die Verarbeitung zu Marketingzwecken (dh für Werbe- und Profilierungsaktivitäten) kann nur mit Ihrer Zustimmung erfolgen.

 

Art der Bereitstellung von Daten und Folgen einer Ablehnung
Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Wenn jedoch die für die unter den Punkten a) und b) genannten Zwecke erforderlichen Daten fehlen (Zwecke, die sich auf die vertragliche und rechtliche Leistung beziehen), kann die gewünschte Leistung oder ein Teil davon nicht ausgeführt werden und Sie können die oben genannten Möglichkeiten nicht nutzen. Die Bereitstellung optionaler Daten ermöglicht es ADV, die angebotenen Dienste zu verbessern, damit diese zunehmend auf die persönlichen Interessen ihrer Kunden eingehen. Die Bereitstellung sensibler / bestimmter personenbezogener Daten ist freiwillig. In Ermangelung einer solchen Einwilligung kann der ADV jedoch möglicherweise bestimmte vertragliche Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Verarbeitung dieser Daten nicht erfüllen.

 

Kategorien der Empfänger personenbezogener Daten
Ihre Informationen werden nicht verbreitet. Ihre Daten dürfen ausschließlich zu den oben genannten Zwecken an folgende Fächerkategorien übermittelt werden:
ich. das interne Personal des ADV als Verantwortlicher und / oder Verantwortlicher für die Verarbeitung;
ii. an die Anbieter von touristischen Dienstleistungen, die in den verkauften Paketen enthalten sind oder die die verbundenen oder einzelnen bei der ADV erworbenen Dienstleistungen verleihen;
iii. an Versicherungsgesellschaften, die eine Zusatzversicherung anbieten und mit den gekauften Paketen und touristischen Dienstleistungen verbunden sind;
iv. Einzelpersonen, Unternehmen, Vereinigungen oder Berufsunternehmen, die Dienstleistungen oder Unterstützungs- und Beratungstätigkeiten zugunsten der ADV zum Schutz ihrer eigenen Rechte erbringen (z. B. Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Berater auf dem Gebiet der Abschlussprüfungen) Sorgfalt usw.);
v. Personen, Unternehmen oder Agenturen, die Marketing- und Analysedienste oder Beratungsdienste für die ADV anbieten;
vi. Personen, deren Recht auf Zugang zu Ihren Daten durch Rechtsvorschriften und sekundäre Gesetze oder durch gesetzlich legitimierte Behörden, einschließlich Flughafen-, Hafen-, Zoll- und Grenzbehörden, anerkannt ist.

 

Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der Europäischen Union
Ihre personenbezogenen Daten werden möglicherweise zu den oben genannten Zwecken ins Ausland an Drittunternehmen übertragen, die zur Europäischen Union gehören.
Im Falle einer Datenübermittlung in Länder außerhalb der Europäischen Union gewährleisten diese Länder ein angemessenes Schutzniveau auf der Grundlage einer spezifischen Entscheidung der Europäischen Kommission. Alternativ wird der Empfänger vertraglich zum Datenschutz mit einem angemessenen und dem Datenschutz vergleichbaren Datenschutz verpflichtet Schutz durch die DSGVO.

 

Speicherung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden für einen Zeitraum gespeichert, der den zur Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben und später verarbeitet wurden, erforderlichen Zeitraum nicht überschreitet. Personenbezogene Daten werden für die gesamte Vertragsdauer und auch für einen späteren Zeitraum gespeichert:
ich. im Rahmen der geltenden Rechtsvorschriften;
ii. innerhalb der Bestimmungen des abgeleiteten Gesetzes, die eine Vorratsdatenspeicherung erfordern (z. B. Steuererklärungen);
iii. innerhalb der Frist, die erforderlich ist, um die Rechte des Dateninhabers im Falle von Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienstleistung zu schützen.
Personenbezogene Daten, die zu Profilierungszwecken erhoben und verarbeitet werden, werden höchstens zehn (10) Jahre aufbewahrt, danach werden sie automatisch gelöscht oder dauerhaft anonymisiert.

 

Inhaber und Manager der Behandlung
Der Datencontroller ist das Reisebüro TheWowFactor, Corso Magenta Nr. 8233 Mailand, mit dem gesetzlichen Vertreter Roberto Stagnetti.

 

Datenschutzbeauftragter
Der ernannte Datenschutzbeauftragte wird von Herrn Roberto Stagnetti unter folgenden Adressen kontaktiert: E-Mail info@thewowfactor.it PEC highendleisure@legalmail.it oder per Einschreiben am eingetragenen Sitz 20123 Mailand, Corso Magenta No. 82.

 

Rechte des Interessenten
Sie haben jederzeit nach den Artikeln 15 bis 22 der DSGVO das Recht, auch im Zusammenhang mit der Profiling-Aktivität:
ich. den Inhaber um Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und den sie betreffenden Informationen bitten; die Korrektur ungenauer Daten oder die Integration unvollständiger Daten; die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten (bei Eintritt einer der in Artikel 17 Absatz 1 der DSGVO genannten Bedingungen und unter Beachtung der Ausnahmen nach Absatz 3 desselben Artikels); die Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (bei Verwendung einer der in Artikel 18 Absatz 1 der DSGVO genannten Hypothesen);
ii. fordern und erhalten vom Eigentümer – in den Fällen, in denen die Rechtsgrundlage der Behandlung der Vertrag oder die Einwilligung ist und diese automatisiert erfolgt – Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten und lesbaren Format durch ein automatisches Gerät, auch um Übermittlung solcher Daten an einen anderen Datencontroller (sogenannte Portabilität persönlicher Daten);
der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen, wenn bestimmte Situationen eintreten, die Sie betreffen;
iii. Sie können jederzeit die Einwilligung widerrufen, beschränkt auf die Fälle, in denen die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung für einen oder mehrere spezifische Zwecke beruht und allgemeine personenbezogene Daten (z. B. Geburtsdatum und -ort oder Geburtsort) oder bestimmte Datenkategorien betrifft ( B. Daten, die Ihre rassische Herkunft, Ihre politischen Ansichten, Ihre religiösen Überzeugungen, Ihren Gesundheitszustand oder Ihr Sexualleben offenlegen. Die auf Zustimmung beruhende und vor dem Widerruf durchgeführte Behandlung behält jedoch ihre Rechtmäßigkeit;
iv. eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde vorschlagen (Behörde zum Schutz personenbezogener Daten – www.garanteprivacy.it).

 

Zustimmung zur Behandlung
HINWEIS: Der Kunde hat das Recht, seine Zustimmung zu allen beschriebenen Optionen auszudrücken. Bitte beachten Sie das herunterladbare PDF-Formular.

LADEN Sie die Informationen der GDPR herunter
Come and see us at: